Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Erfahren Sie mehr Schließen

close

Funktionsweise der Reifen

Auf den ersten Blick haben Reifen eine einfache Aufgabe: das Gewicht des Fahrzeugs zu tragen und die Traktions-, Lenk- und Bremskraft auf die Straßenoberfläche zu übertragen. Hankook geht jedoch noch einen Schritt weiter und legt den Fokus auf ein optimales Fahrerlebnis für seine Kunden.

Auf den ersten Blick haben Reifen eine einfache Aufgabe: das Gewicht des Fahrzeugs zu tragen und die Traktions-, Lenk- und Bremskraft auf die Straßenoberfläche zu übertragen. Hankook geht jedoch noch einen Schritt weiter und legt den Fokus auf ein optimales Fahrerlebnis für seine Kunden.

Reifenfunktionen

Support vehicle load
Absorb road shocks
Transmit traction and breaking forces to the road surface
Change and maintain the direction of travel

Reifen sollen das Gewicht des Fahrzeugs tragen, Traktion und Bremskraft auf die Straße übertragen, Erschütterungen absorbieren sowie die Fahrtrichtung ändern bzw. beibehalten. Damit sie ihre vier Grundfunktionen erfüllen können, werden Reifen aus Natur- und Synthesekautschuk und vielen weiteren Werkstoffen (Füllstoffe, Festigkeitsträger, Additive, etc.) hergestellt und mit Luft gefüllt.

Der innenliegende Innerliner sorgt für eine Abdichtung und Aufrechterhaltung des mit Luft befüllten Reifens und ersetzt gleichzeitig den altbekannten Schlauch. Die Karkasse in Verbindung mit der gefüllten Luft bildet das Grundgerüst. Das darauf liegende Gürtelpaket (Stahlseile oder Textilfaser) verhindert die Verformung des Reifens und die Bewegungen in der Aufstandsfläche. Der auf das Gürtelpaket aufvulkanisierte Laufstreifen, der mit der Straße in Berührung kommt, ist sehr widerstandsfähig gegenüber äußerlichen Beschädigungen und Verschleiß. Der Wulst bildet mit seinem Kern (Stahldrähte) eine stabile Struktur und gewährleistet so den festen und sicheren Sitz auf der Felge.

Die Art des Profils und der Aufbau von Karkasse, Seitenwand und Gürtel wird je nach Anforderungen des Reifens hinsichtlich Fahrverhalten, Stabilität und Laufleistung konstruiert.

Aufgrund der steigenden Nachfrage nach spritsparenden, luxuriösen und sportlichen Hochleistungsautomobilen werden heute ganz unterschiedliche Reifen mit immer komplexerer Funktions- und Leistungsvielfalt entwickelt.


TOP

It is